Interkulturelle Öff­nung von Regeleinrichtungen für Geflüchtete. Video Runder Tisch online

Bürgerschaftliches Engagement & soziale Stadtentwicklung. Einladung zum Runden Tisch

LFAB

Engagement zählt … für die #WachsendeStadt Berlin!
Zur Rolle und Bedeutung bür­ger­schaft­li­chen Engagements für die soziale Stadtentwicklung

Dritter Runder Tisch „Zivil­ge­sell­schaft.Ber­lin“ 2018 zur För­de­rung des Freiwilligen Engagements

Zeit und Ort: 26.11.2018, 16 – 18 Uhr, Nachbarschaftshaus Ur­ban­stra­ße, Urbanstraße 21, 10691 Berlin ➟ Karte OSM
Teilnahme nur mit ➟ An­mel­dung! Ab sofort möglich!

WEITERLESEN »

Was kommt nach den Bürgerdialogen? Video Erster Runder Tisch 2018 online

Zweiter Runder Tisch 2018. Interkulturelle Öff­nung von Regeleinrichtungen für Geflüchtete

Zweiter Runder Tisch 2018

Zweiter Runder Tisch 2018. Foto: Gregor Baumann

Wo steht die „In­ter­kul­tu­rel­le Öff­nung von Ämtern und In­s­ti­tutionen für Ge­flüch­te­te“ und was ist der Beitrag von Freiwilligen als „Brückenbauer“?

Zweiter Runder Tisch 2018 zur Förderung des Freiwilligen En­ga­ge­ments in Berlin

16.09.2018 in Mensa der Evangelischen Schule Berlin Zentrum (ESBZ) WEITERLESEN »

Interkulturelle Öffnung von Regeleinrichtungen für Geflüchtete. Einladung zum Runden Tisch

LFAB

Wo steht die „Interkulturelle Öff­nung von Ämtern und
In­s­ti­tutionen für Geflüchtete“ und was ist der Beitrag von Freiwilligen als „Brückenbauer“?

Zweiter Runder Tisch „Zivil­ge­sell­schaft.Ber­lin“ 2018 zur För­de­rung des Freiwilligen Engagements

Zeit und NEUER ORT: 18.09.2018, 15 – 17 Uhr, Evangelische Schule Berlin Zentrum (ESBZ), Wallstr.32, 10179 Berlin (Mensa) ➟ Karte OSM
Teilnahme nur mit ➟ An­mel­dung möglich!
Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich! WEITERLESEN »

Erster Runder Tisch 2018. Stadt der Bürger­in­nen & Bürger: Und nach den Bürgerdialogen?

Erster Runder Tisch 2018

Erster Runder Tisch 2018. Foto: Gregor Baumann

Mitverantwortung zählt! – für Berlin. Stadt der Bür­ger­in­nen und Bürger: Was kommt nach den Bür­ger­dia­lo­gen?

Erster Runder Tisch 2018 zur Förderung des Freiwilligen En­ga­ge­ments in Berlin

27.06.2018 im Bürgersaal des Rathauses Charlottenburg WEITERLESEN »

Stadt der Bürger_innen: Was kommt nach den Bürgerdialogen? Einladung zum Runden Tisch

LFAB

Mitverantwortung zählt! – für Berlin. Stadt der Bürgerinnen
und Bürger: Was kommt nach den Bürgerdialogen?

Erster Runder Tisch „Zivil­ge­sell­schaft.Ber­lin“ 2018 zur För­de­rung des Freiwilligen Engagements

Zeit und Ort: 27.06.2018, 14 – 16 Uhr, Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin, Bürgersaal – Teilnahme nur nach An­mel­dung möglich, siehe Info unten! WEITERLESEN »

Neujahrs­emp­fang des Landesnetzwerk Bürger­engagement Berlin: Akzente für 2018 gesetzt

Jahresempfang 2018

Über 100 bür­ger­schaft­lich Engagierte aus Ber­lins Zivilgesellschaft, Po­li­tik und Ver­wal­tung tra­fen am 31. Januar im The­a­ter im Palais am Festungsgraben beim Neu­jahrs­emp­fang des Lan­des­netz­werks Bür­ger­en­ga­ge­ment Berlin zusammen.

Wie schon ➟vor einem Jahr mit dabei im Diskurs auf der Bühne zu ak­tu­el­len en­ga­ge­ment­po­li­ti­schen Herausforderungen Staats­se­kre­tä­rin Sawsan Chebli, in diesem Jahr wei­ter auf dem Podium Elizabeth Beloe, Vor­stands­vor­sit­zen­de von moveGLOBAL, dem Zu­sam­men­schluss von Mi­gran­ten­or­ga­ni­sa­tio­nen in Ber­lin, und Dr. Jochen Gollbach von der Frei­wil­li­gen­agen­tur Mar­zahn-Hel­lers­dorf, Sprecher der LAGFA Berlin und Mit­glied im Vorstand der bagfa. Die Akzente für 2018: Eine kul­tur­of­fe­ne Gesellschaft schaf­fen, Stichwort IKÖ, Interkulturelle Öffnung, die Frei­wil­li­gen­agen­tu­ren in Berlin ausbauen, die Ber­li­ner En­ga­ge­ment­stra­te­gie entwickeln.

Zum Bericht und zur Fotogalerie
Akzente gesetzt

Landesfreiwilligenagentur Berlin | Landesnetzwerk Bürgerengagement Berlin
aktualisiert 13.02.2018