Arbeitsgremium zur Leitlinienentwicklung für Bürgerbeteiligung in Berlin nimmt Arbeit auf

Mit der ge­mein­sa­men Er­ar­bei­tung von Ber­li­ner Leit­li­ni­en für die Be­tei­li­gung durch Bürger*innen, Po­li­tik und Ver­wal­tung stärkt die Ko­ali­ti­on die Struk­tu­ren und Pro­zes­se der Bürger*innenbeteiligung.
➟ Ko­ali­ti­ons­ver­ein­ba­rung

Zur Ent­wick­lung der Leit­li­ni­en für Bür­ger­be­tei­li­gung ist am 24.10.2017 erst­ma­lig ein Ar­beits­gre­mi­um aus je zwölf Ver­tre­ter_​in­nen aus der Bür­ger­schaft so­wie aus Po­li­tik und Ver­wal­tung in der fe­der­füh­ren­den Se­nats­ver­wal­tung für Stadt­ent­wick­lung und Woh­nen zu­sam­men­ge­kom­men.

Im An­schluss an das of­fe­ne Be­wer­bungs­ver­fah­ren wa­ren die Mit­glie­der aus der Bür­ger­schaft für den Ar­beits­kreis aus­ge­lost wor­den. Da­bei wur­den be­stimm­te Merk­ma­le wie Al­ter, Ge­schlecht, Wohn­be­zirk etc. be­rück­sich­tigt.1

In­ner­halb ei­nes Jah­res soll ein Ent­wurf der Leit­li­ni­en Bür­ger­be­tei­li­gung ent­ste­hen, der im Herbst 2018 an das Ab­ge­ord­ne­ten­haus ü­ber­ge­ben wird. Das Ar­beits­gre­mi­um soll die zen­tra­le Rol­le im Er­ar­bei­tungs­pro­zess der Leit­li­ni­en ein­neh­men; ab Ja­nu­ar 2018 soll auch die Stad­t­öf­fent­lich­keit die Mög­lich­keit ha­ben, sich mit­tels der Be­tei­li­gungs­platt­form mein​.ber​lin​.de in den Pro­zess ein­zu­brin­gen. Und im Rah­men von vier öf­fent­li­chen Werk­stät­ten sol­len In­ter­es­sier­te ak­tiv an den Leit­li­ni­en mit­ar­bei­ten kön­nen.

Quel­le Mehr Par­ti­zi­pa­ti­on für Ber­lin: Start der Leit­li­ni­en­ent­wick­lung für Bür­ger­be­tei­li­gung. Pres­se­mit­tei­lung, 25.10.2ß17

Ber­li­ner Leit­li­ni­en für die Be­tei­li­gung | Ko­ali­ti­ons­ver­ein­ba­rung 2016–2021
ak­tua­li­siert 04.12.2017

  1. Zum Ver­fah­ren ➟ Leit­li­ni­en für Bür­ger­be­tei­li­gung in der Stadt­ent­wick­lung. Er­ar­bei­tungs­pro­zess und der Be­richt der Se­nats­ver­wal­tung für Stadt­ent­wick­lung und Woh­nen Re­port »Aus­wahl­ver­fah­ren Bür­ger­be­tei­li­gung«, 13.09.2017 (pdf)