Engagementpolitiken

Ausschuss für Bürgerschaftliches Engagement und Partizipation konstituiert sich

Abgeordnetenhaus von Berlin

Der Präsident des Ab­ge­ord­ne­ten­hau­ses von Berlin hat jetzt zur kon­sti­tu­ie­ren­den 1. Sitzung des Aus­schus­ses für Bür­ger­schaft­li­ches En­ga­ge­ment und PartizipationBürgEnPart ein­ge­la­den. Die öf­fent­li­che Sitzung findet am Mon­tag, dem 6. Februar 2017, um 11.30 Uhr im Ab­ge­ord­ne­ten­haus (Raum 304) statt.

Der Ausschuss hat in der aktuellen 18. Wahlperiode des Ab­ge­ord­ne­ten­hau­ses 16 Mitglieder, die sich nach dem Schlüssel 4 : 3 : 3 : 3 : 2 : 1 auf die Fraktionen der SPD, der CDU, Die Linke, Bündnis 90/Die Grü­nen, der AfD-Fraktion und der Fraktion der FDP verteilen ➟ Drucksache d18-0039, 3.

Einladung ➟ Drucksache bep18-001-e

Abgeordnetenhaus von Berlin | Ausschuss für Bürgerschaftliches Engagement und Partizipation

 

Stimmungs- & erwartungsvoll: Neujahrs­emp­fang des Landesnetzwerks Bürgerengagement

Jahresempfang 2017

Über einhundert Lan­des­netz­wer­ker_in­nen und In­ter­es­sier­te aus Stif­tun­gen, Netzwerken, Parteien, Initiativen, Verbänden, Ver­wal­tun­gen, der Feu­er­wehr, dem THW und vie­len anderen bedeutenden, den großen und wie den kleinen En­ga­ge­ment-Organisationen gaben sich am 18. Januar ein entspanntes Stelldichein beim Neu­jahrs­emp­fang des Lan­des­netz­werks Bür­ger­en­ga­ge­ment Berlin und der Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Berlin. Schon bei der Begrüßung gab es freudiges Wie­der­se­hen und dann Ge­le­gen­heit neue Kontakte zu knüpfen, bei Kaffee und An­de­rem im Foyer des Theater im Palais am Fes­tungs­gra­ben.

WEITERLESEN »

Ausschuss für Bürgerschaftliches Engagement und Partizipation eingesetzt

Abgeordnetenhaus von Berlin

Das Abgeordnetenhaus hat in sei­ner Sitzung am 8. Dezember 2016 die Einsetzung der Par­la­ments­aus­schüs­se der 18. Wahlperiode be­schlos­sen.

Dazu gehört auch wieder ein eigener Aus­schuss für bürgerschaftliches En­ga­ge­ment, jetzt als Ausschuss für Bür­ger­schaft­li­ches En­ga­ge­ment und PartizipationBürgEnPart – mit 16 Mitgliedern. Der Ausschuss wird sich voraussichtlich im Januar 2017 konstituieren.

Quellen ➟ Drucksache 18/0039 ➟ Beschlussprotokoll Plenum 18/3

Abgeordnetenhaus von Berlin | Engagementpolitiken | Politische Teilhabe
aktualisiert 10.01.2016

 

Dritter Runder Tisch 2016: Kooperation von Akteuren in der lokalen Bürgergesellschaft

3. Runder Tisch 2016

Dritter Runder Tisch 2016. Foto: Rodejohann

Kooperation von haupt- und eh­ren­amt­li­chen Akteuren in der lokalen Bür­ger­ge­sell­schaft. Trends, Ent­wick­lun­gen, Anforderungen für die Zukunft

Dritter Runder Tisch 2016 zur Förderung des Freiwilligen En­ga­ge­ments in Berlin

30.11.2016 in der Berliner Landeszentrale für politische Bildung in Charlottenburg-Wilmersdorf

Die Aufnahme von Geflüchteten in den letzten Jahren hat – be­son­ders deutlich in Berlin – die wohlfeile Sonntagsrede vom frei­wil­li­gen und ehrenamtlichen Engagement, ohne das moderne Ge­sell­schaf­ten ihre Angelegenheit nicht menschenwürdig zu regeln ver­mö­gen, auf den harten Prüfstand gestellt; andere WEITERLESEN »

Aktionstag „Berlin sagt danke“ 2017: Landes­eigene Einrichtungen kostenfrei öffnen

Berliner Koalitionsvereinbarung für die nächsten fünf Jahre unterzeichnet

Berlin gemeinsam gestalten. Koalitions­vereinbarung 2016-2021

Wissensspeicher

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD), Landesverband Berlin; Die Linke, Lan­des­ver­band Berlin; Bündnis 90/ Die Grünen, Landesverband Berlin, 2016

Berlin gemeinsam gestalten. So­li­da­risch. Nachhaltig. Weltoffen. Koalitionsvereinbarung zwi­schen Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD), Lan­desverband Berlin und DIE LINKE, Lan­desverband Berlin und BÜNDNIS 90/ Die Grünen, Landesverband Berlin für die Legislaturperiode 2016-2021.

Berlin

Mehr Informationen
➟ Wissensspeicher Freiwillig engagiert in der Stadt

Migrant*innenorganisationen zur Teilhabe in der Einwanderungsgesellschaft

Wissensspeicher

Redaktionsgruppe der Migrant*innen­or­ga­ni­sa­tio­nen, 2016

Impulspapier der Migrant*innen­or­ga­ni­sa­tio­nen zur Teilhabe in der Ein­wan­de­rungs­ge­sell­schaft. Wie in­ter­kul­tu­rel­le Öffnung jetzt gelingen kann!

Berlin WEITERLESEN »