Erster Runder Tisch 2001. Qualifizierung und Infrastruktur

Runde Tische 2001 Titelgrafik

Qualifizierung und Infrastruktur

Erster Runder Tisch zum Frei­wil­li­gen Engagement in Berlin im Internationalen Jahr der Frei­wil­li­gen 2001

16.05.2001 im Abgeordnetenhaus von Berlin

Patin: Elfi Jantzen, MdA, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

Dokumentation:

Materialien & Informationen:
➟ Einführungsreferat von Barbara Weigl: Qualifikation und In­fra­struk­tur. Eine Befragung von 20 Ber­li­ner Projekten
➟ Bericht zum Internationalen Jahr der Freiwilligen

Es diskutierten Teilnehmer/innen aus folgenden Einrichtungen: Ver­bän­de wie Paritätischer Wohlfahrtsverband und Diakonisches Werk, Ausbildungsträger im Bereich Freiwilligenmanagement wie Pa­ri­tä­ti­sche Akademie und Akademie für Ehrenamtlichkeit, zwei Berliner Fachhochschulen, Unternehmen aus der Personalberatung, Berliner Sozialverwaltung, Projekte und Vereine, in denen ein Bil­dungs­an­ge­bot für ehrenamtlich Aktive zur Verfügung steht.

Dokumente:
➟ Erster „Runder Tisch“: Qualifizierung und Infrastruktur. In: Mach­bar­keits­stu­die, 3-9
➟ Teilnehmende Runde Tische 2001
➟ Machbarkeitsstudie. Dokumentation und Auswertung der Run­den Tische zum Freiwilligen Engagement in Berlin im Internationalen Jahr der Freiwilligen 2001

Runde Tische Zivilgesellschaft.Berlin | Runde Tische 2001
aktualisiert 17.12.2017