Engagementpolitische Entwicklungs­dy­na­mi­ken Einladung Runder Tisch Zivil­gesell­schaft.Berlin

LFAB

Engagementpolitische Ent­wick­lungs­dy­na­mi­ken in Ber­lin. Be­tei­li­gung in einer viel­fäl­ti­gen Bür­ger­ge­sell­schaft stärken
Erster Runder Tisch „Zivil­ge­sell­schaft.Ber­lin“ 2016 zur För­de­rung des Freiwilligen Engagements

Zeit und Ort: 04.07.2016, 17 – 19 Uhr in der Berliner Landeszentrale für politische Bildung (Teilnahme nach Anmeldung s.u.)

Es lädt ein: Landesfreiwilligenagentur Berlin gemeinsam mit dem Lan­des­netz­werk Bürgerengagement Berlin

Auch angesichts des engagementstrategischen Still­stands auf Lan­des­e­be­ne schauen wir – trotz an­ste­hender Wahlen zum Ab­ge­ord­netenhaus – diesmal insbesondere auf en­ga­ge­ment­po­li­ti­sche Be­we­gun­gen im Lande und in den Bezirken. Die Ergebnisse der Studie zu Engagement und Partizipation in den Bezirken im Rah­men des Ver­wal­tungs­mo­der­ni­sie­rungs­pro­gramms „Service-Stadt Berlin 2016“ liegen vor. Weitere Beteiligungsverfahren stehen an. Der Fahrrad-Volksentscheid geht landesweit in die näch­ste Phase. Auch müssen die Herausforderungen der Flüchtlingsintegration in der Stadt landesweit wie vor Ort gemeistert werden – was ohne Teilhabe und En­ga­ge­ment von und mit Flüchtlingen kaum ge­lin­gen dürfte.

Anmeldung ➟ Einladung: Erster Runder Tisch 2016

Informationsblatt ➟ Engagementpolitik(en) in Berliner Bezirken

Runde Tische Zivilgesellschaft.Berlin | Runde Tische 2016 |