Dritter Runder Tisch 2019. Digitalisierung gestalten. Demokratisch.Engagiert!

Drit­ter Run­der Tisch 2019. Fo­to: Gre­gor Bau­mann

Di­gi­ta­li­sie­rung de­mo­kra­tisch ge­stal­ten
– ge­ra­de im
bürger­schaft­lichen En­ga­ge­ment!

Do­ku­men­ta­ti­on. Drit­ter Run­der Tisch Zi​vil​ge​sell​schaft​.Ber​lin 2019

25.11.2019 in der Evan­ge­li­schen Schu­le Ber­lin Zen­trum auf Ein­la­dung der Landes­frei­willigen­agentur Ber­lin und des Lan­des­netz­werks Bür­ger­en­ga­ge­ment Ber­lin

Aus der Ein­la­dung: Die Aus­ein­an­der­set­zung mit Wir­kun­gen und Ri­si­ken der Di­gi­ta­li­sie­rung nimmt sicht- und hör­bar Fahrt auf. Vie­ler­orts wird dis­ku­tiert, wie sich die Bürger*innen von eher „Ob­jek­ten“ der Di­gi­ta­li­sie­rung hin zu sou­ve­rän ent­schei­den­den und han­deln­den Sub­jek­ten ent­wi­ckeln kön­nen. Von der Aus­ein­an­der­set­zung mit dem Di­gi­ta­len Ka­pi­ta­lis­mus bis hin zu den neu­en Platt­for­men wie dem Di­gi­tal So­ci­al Sum­mit 2020 in Ber­lin reicht die Agen­da, wird dis­ku­tiert, „wie wir Di­gi­ta­li­sie­rung ge­recht ge­stal­ten kön­nen – mit und in der ei­ge­nen Or­ga­ni­sa­ti­on und für uns als Zi­vil­ge­sell­schaft“.

Wir neh­men an die­sem Run­den Tisch die Fra­ge auf: Wie al­so kön­nen wir In­ter­net und So­zia­le Me­di­en Demokratisch.Enga­giert! nut­zen? Wen neh­men wir bei der Di­gi­ta­li­sie­rung mit – wen schlie­ßen wir da­bei aus? Wel­che Vor­aus­set­zun­gen sind zwin­gend zu er­fül­len? Wel­che In­fra­struk­tu­ren be­nö­tigt ei­ne de­mo­kra­­tie-sen­si­ble di­gi­ta­le Kom­mu­ni­ka­ti­on?

Bild & Ton vom Run­den Tisch:

Die Fo­tos:

… fo­to­gra­fiert von Gre­gor Bau­mann für die
Lan­des­frei­wil­li­genagen­tur Ber­lin

Das Vi­deo:

Die Run­den Ti­sche sind seit 2017 im Vi­deo
➟ #An­Schau­bar & #Nach­Hör­bar


Do­ku­men­ta­ti­on:

Gäs­te: Gül Ya­vuz, os­kar | frei­wil­li­genagen­tur lich­ten­berg
Ste­fa­nie Mo­ser, Fried­rich-Ebert-Stif­tung

Es dis­ku­tier­ten mit den Gäs­ten und mit­ein­an­der Mit­glie­der des Aus­schus­ses für Bür­ger­schaft­li­ches En­ga­ge­ment im Ab­ge­ord­ne­ten­haus, Vertreter_​innen des Se­nats und der Se­nats­ver­wal­tun­gen so­wie Mit­ar­bei­ten­de und Vertreter_​innen der gast­ge­ben­den Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Ber­lin und des Lan­des­netz­werks Bür­ger­en­ga­ge­ment Ber­lin so­wie wei­te­re En­ga­gier­te.

Do­ku­men­te: ➟ Ein­la­dung | ➟ Vi­deo­do­ku­men­ta­ti­on Drit­ter Run­der Tisch 2019 (in Vor­be­rei­tung)

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zum The­ma des Run­den Ti­sches:
➟ Di­gi­ta­li­sie­rung. The­men­por­tal der Frie­de­rich-Ebert-Stif­tung
➟ Di­Na-Treff der Lan­des­frei­wil­li­genagen­tur Ber­lin
➟ Di­Na-Treff der os­kar | frei­wil­li­genagen­tur lich­ten­berg
➟ Me­dia­thek Di­gi­ta­li­sie­rung & En­ga­ge­ment. Wis­sens­spei­cher der Lan­des­frei­wil­li­genagen­tur Ber­lin
➟ Hash­tag #Di­gi­ta­li­sie­rung in So­zia­len Me­di­en der Lan­des­frei­wil­li­genagen­tur Ber­lin

Run­de Ti­sche Zi​vil​ge​sell​schaft​.Ber​lin | Run­de Ti­sche 2019
zu­letzt ak­tua­li­siert 18.04.2020