NRW

Teilhaben ermöglichen: Masterplan altengerechte Quartiere.NRW

Konzepte & Strategien | Teilhabe

 

Bürgerschaftliches Engagement fördern – kommunale Strategien für die Zukunft

Bürgerschaftliches Engagement fördern – kommunale Strategien für die Zukunft
NRW Fachkongress

Ort und Zeit: Lünen, 21.10.2015

„Kommunen bei der Förderung des Bürgerschaftlichen En­ga­ge­ments zu unterstützen ist erklärtes Ziel der Lan­des­re­gie­rung, denn zivilgesellschaftliches Engagement stärkt un­se­re Demokratie und sichert den sozialen Zusammenhalt. Ich freue mich sehr, dass sich rund ein Drittel der Menschen in Nordrhein-Westfalen ehrenamtlich engagieren. Sie tun dies meist in ihrem unmittelbaren Umfeld – in den Kom­mu­nen, und dort müssen wir ihnen günstige Rah­men­be­din­gun­gen bieten.

Dabei gilt der Grundsatz: Will man bürgerliches Engagement WEITERLESEN »

Netzwerke der Engagementförderung. Förder­praxis in den Bundesländern

Wissensspeicher

Centrum für bürgerschaftliches Engagement, 2005

Netzwerke der Engagementförderung in Deutschland. Eine explorative Studie mit dem Schwerpunkt der Förderpraxis in den Bundesländern.

Mühlheim [u.a.]: Centrum für bürgerschaftliches Engagement in Kooperation mit Martin Rüttgers, Politikberatung & Forschung. Im Auftrag des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration (MGFFI) des Landes Nordrhein-Westfalen

Aus dem INHALT: Berlin, 14-17

In BERLINER BIBLIOTHEKEN suchen ➟ KOBV Berlin-Brandenburg
Hier ONLINE verfügbar ➟ www.politikberatung-ruettgers.de – pdf 664 KB

Engagementpolitiken | Engagementförderung | Engagementpraxen | Medien | überarbeitet 17.06.2016