Charta Bildung.Engagiert

Charta Bildung.Engagiert & En­ga­ge­ment­stra­te­gie & Freifunk im Ausschuss #BuergEn

Ein­la­dung 20. Sit­zung des Aus­schus­ses für Bür­ger­schaft­li­ches En­ga­ge­ment im Ab­ge­ord­ne­ten­haus von Ber­lin

2. No­vem­ber 2015

Auf der Ta­ges­ord­nung: An­hö­rung: Char­ta Bildung.Engagiert – Ein Im­puls­pa­pier des Lan­des­netz­werks Bür­ger­en­ga­ge­ment Ber­lin (auf An­trag der Frak­ti­on Bünd­nis 90/​Die Grü­nen) | An­trag der Frak­ti­on Bünd­nis 90/​Die Grü­nen Druck­sa­che 17/​2427: Ber­li­ner Lan­des­stra­te­gie zur Stär­kung Bür­ger­schaft­li­chen En­ga­ge­ments (En­ga­ge­ment-Stra­te­gie) | Aus­wer­tung der An­hö­rung in der 18. Sit­zung: Frei­funk: Di­gi­ta­les bür­ger­schaft­li­ches En­ga­ge­ment über den Dä­chern Ber­lins im Auf­wind (auf An­trag der Pi­ra­ten­frak­ti­on) WEITERLESEN »

Die TODOs der Charta: Engagement junger Be­schäf­tig­­ter anerkennen und wertschätzen

4. An­er­ken­nung von En­ga­ge­ment und Par­ti­zi­pa­ti­on von Ju­gend­li­chen im Über­gang von Schu­le und Aus­bil­dung ins Be­rufs­le­ben stär­ken

Die For­de­rung nach ge­re­gel­ter Frei­stel­lung für bür­ger­schaft­li­ches En­ga­ge­ment von Be­schäftigten, ins­be­son­de­re von Her­an­wach­sen­den, wird mit Nach­druck ge­stellt. Dies er­möglicht le­bens­lan­ges, zi­vil­ge­sellschaftliches Ler­nen und ge­sell­schaft­li­che Ver­ant­wor­tungs­über­nah­me. Ar­beit­ge­ber­ver­bän­de und Kam­mern kön­nen die An­er­ken­nung des bür­ger­schaft­li­chen En­ga­ge­ments von jun­gen Be­schäf­tig­ten und Be­wer­ber_​in­nen noch we­sent­lich deut­li­cher zei­gen und so ih­re Wert­schät­zung aus­drü­cken. En­ga­gier­te jun­ge Men­schen sind ein Ge­winn WEITERLESEN »

Die TODOs der Charta: Informationen & Ein­blicke in Engagementvielfalt gewährleisten

3. In­for­ma­tio­nen und Ein­bli­cke in die be­stehen­de Viel­falt an Pro­jek­ten und In­itia­ti­ven im En­ga­ge­ment ge­währ­leis­ten

Um Kin­dern und Ju­gend­li­chen pass­ge­naue En­ga­ge­ment­for­men zu er­mög­li­chen, be­darf es ei­ner An­lauf­stel­le. Dort er­fah­ren sie Un­ter­stüt­zung bei ih­rer Ori­en­tie­rung und Ent­­schei­dung zu ih­rem En­ga­ge­ment. Es gilt so­mit ei­ne al­ters­ge­mä­ße Be­ra­tung … aus­zu­bau­en, in die Flä­che zu brin­gen und pas­sen­­de An­ge­bo­te ge­mein­sam mit Kin­dern und Ju­gend­li­chen zu ent­wickeln. Dies birgt auch die Chan­ce, mög­lichst vie­le bil­dungs­be­nach­tei­lig­te Kin­der und Ju­gend­li­che zu er­rei­chen und zu mo­ti­vie­ren. Vor­ge­schla­gen wird die Durch­füh­rung ei­nes jähr­lich statt­fin­den­den „Ber­li­ner De­mo­kra­tietags“. Dies schafft die WEITERLESEN »

Die TODOs der Charta: Bildungseinrichtungen mit Orten des Engagements vernetzen

2. Bil­dungs­ein­rich­tun­gen mit Or­ten des En­ga­ge­ments ver­net­zen

Die Ver­net­zung er­mög­licht pä­da­go­gi­schen Ein­rich­tun­gen kom­ple­xe Kon­zep­te wie ‘Bil­dungslandschaften’ zu re­a­li­sie­ren. Stra­te­gi­en zur Im­ple­men­tie­rung, ori­en­tiert an den In­ter­es­sen und Be­dar­fen der Kin­der und Ju­gend­li­chen, gilt es zu ent­wi­ckeln. Hier be­darf es der Ein­be­zie­hung po­li­ti­scher Ak­teur_​in­nen auf Be­zirks- und Lan­des­ebe­ne. Für die ber­linweite Ver­net­zung be­darf es ei­ner ko­or­di­nier­ten In­­­for­­ma­­ti­ons- und Aus­tausch­platt­­form.”

Mehr le­sen und wei­ter zur ➟ Char­ta Bildung.Engagiert

Char­ta Bildung.Engagiert | Pro­zes­se | Ak­tua­li­siert: 29.11.2015

Die TODOs der Charta: Beteiligungskonzepte von Kindern & Jugend­lichen in Einrichtungen

1. Be­tei­li­gungs­kon­zep­te von Kin­dern und Ju­gend­li­chen in pä­da­go­gi­schen Ein­rich­tun­gen um­set­zen

Die viel­fäl­ti­gen An­for­de­run­gen an ei­ne Um­set­zung von Be­tei­li­gungs­kon­zep­ten kön­nen nur durch ei­ne fach­li­che Vor­be­rei­tung der Ak­teur_​­in­nen er­mög­licht wer­den. Es be­darf um­fang­rei­cher Aus-, Fort- und Wei­ter­bil­dungs­an­ge­bo­te für päd­ago­gi­sches Per­so­nal. Ei­ne Auf­nah­me von Ci­vic Edu­ca­ti­on in die Lehr­plä­ne so­wie die ver­bind­li­che Ein­rich­tung von Zeit­res­sour­cen ist er­for­der­lich, um die Ver­an­ke­rung an Ki­ta, Schu­le und Ju­gend­ein­rich­­tung zu er­mög­li­chen.”

Mehr le­sen und wei­ter zur ➟ Char­ta Bildung.Engagiert

Char­ta Bildung.Engagiert | Pro­zes­se | Ak­tua­li­siert: 29.11.2015

Charta Bildung.Engagiert regt jährlichen “Berliner Demokratietag” an

Vor­ge­schla­gen wird die Durch­füh­rung ei­nes jähr­lich statt­fin­den­den ‘Ber­li­ner De­mo­kra­tietags’. Dies schafft die WEITERLESEN »

Aktiv in Berlin: Gute Nachrichten zum Start des Landesnetzwerks ins neue Jahr

Neujahrsempfang 2014

Am 15. Ja­nu­ar ka­men rund sech­zig gut ge­laun­te Gäs­te aus Zi­vil­ge­sell­schaft, Se­nat, Be­zir­ken und Ab­ge­ord­ne­ten­haus zum Neu­­jahrs­­emp­fang des Lan­des­netz­werks Bür­ger­en­ga­ge­ment Ber­lin ins Rat­haus Schö­ne­berg, um ge­meinsam in das neue Jahr zu star­ten.

Die Gast­ge­be­rin des Hau­ses, Be­zirks­bür­ger­meis­te­rin An­ge­li­ka Schött­ler, er­in­ner­te zur Be­grü­ßung an die vie­len rich­tungs­ge­ben­den Sit­zun­gen des Lan­des­netz­werks, die be­reits im tra­di­ti­ons­rei­chen John-F.-Kennedy-Saal statt­ge­fun­den hat­ten. So u.a. schon mehr­fach die­je­ni­gen der mit über 40 Mit­glie­dern bis­lang größ­ten Ar­beits­grup­pe „Bil­dung und Bür­ger­schaft­li­ches En­ga­gement“ und die außer­or­dent­li­che MV “Po­li­tik trifft Lan­des­netz­werk” vor fast zwei Jah­ren, die mit Ver­tre­ter_​innen al­ler Frak­tio­nen WEITERLESEN »