Die Run­den Ti­sche Zi​vil​ge​sell​schaft​.Ber​lin

Die Run­den Ti­sche zur För­de­rung des Frei­wil­li­gen En­ga­ge­ments in Ber­lin star­te­ten im In­ter­na­tio­na­len Jahr der Frei­wil­li­gen 2001 und ge­hen da­mit 2020 in ihr zwan­zigs­tes Jahr.

Am 02. Fe­bru­ar 2001 ent­stand im Rah­men ei­ner Auf­takt­ver­an­stal­tung zum In­ter­na­ti­o­na­len Jahr der Frei­wil­li­gen im Ber­li­ner Rat­haus die Idee und Kon­zep­ti­on der Run­den Ti­sche. Die­ser In­itia­ti­ve vor­aus­gegangen war die ge­mein­sa­me Ar­beit der „AG-For­­de­­run­­­gen” des Ko­or­di­nie­rungs­krei­ses zum In­ter­na­tio­na­len Jahr der Frei­wil­ligen1.

Al­le Run­den Ti­sche wur­den seit ih­rer Grün­dung von der Se­nats­ver­wal­tung für In­te­gra­ti­on, Ar­beit und So­zia­les und ih­ren Vor­gän­ge­rin­nen ge­för­dert und bis 2016 von Ca­ro­la Schaaf-De­richs für den Treff­punkt Hilfs­be­reit­schaft, jetzt Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Ber­lin mo­de­riert. Sie war (und ist) auch für die Ko­or­di­na­ti­on und Kon­zep­ti­on ver­ant­wort­lich, zu­nächst ge­mein­sam mit Bar­ba­ra Weigl und seit 2007 mit Jo Ro­de­jo­hann. 2015 mit im Team war Kat­rin Ot­tens­mann, seit 2016 da­bei ist Sa­bi­ne Strauch. Seit 2017 bil­den An­ke Ot­to (Mo­de­ra­ti­on), Sa­bi­ne Strauch (Or­ga­ni­sa­ti­on), Ca­ro­la Schaaf-De­richs (Jour­na­lis­ti­sche Do­ku­men­ta­ti­on) und Jo Ro­de­jo­hann (On­line-Re­dak­ti­on) das Team der Lan­des­frei­wil­li­genagen­tur an und hin­ter den Run­den Tischen.

Die Run­den Ti­sche 2001 – 2020 im Überblick

2020

02.12.2020: Di­ver­se Nach­bar­schaf­ten un­ter Druck – wie wei­ter?

14.09.2020: Di­gi­ta­le Genossenschaften. 
Neu­er Blick auf die di­gi­ta­le Zu­kunft für Netz­wer­ke der Zivilgesellschaft. ↵

24.06.2020: Neue Her­aus­for­de­run­gen – Neue Nor­ma­li­tät mit Corona.
Per­spek­ti­ven und Po­ten­zia­le der Eh­ren­amts­ko­or­di­na­ti­on un­ter Kon­takt­be­schrän­kun­gen und dar­über hinaus. ↵

2019

25.11.2019: Di­gi­ta­li­sie­rung de­mo­kra­tisch ge­stal­ten – ge­ra­de im bür­ger­schaft­li­chen En­ga­ge­ment!

10.09.2019: Qua­li­tät im Frei­wil­li­gen­ma­nage­ment – neue Ent­wick­lun­gen und An­sprü­che in der Ehrenamtskoordination.
Zu­gleich 3. Werk­statt des Be­ra­tungs­fo­rum En­ga­ge­ment für Ge­flüch­te­te 2019 ↵

17.06.2019: Ver­eins­vor­stän­de stär­ken – In­no­va­ti­ve An­sät­ze für fla­che Hierarchien
Wel­che Ma­­na­ge­­ment-An­­for­­de­run­gen stel­len sich Ver­ei­nen heute? ↵

2018

26.11.2018: En­ga­ge­ment zählt … für die #Wach­sen­de­Stadt Berlin!
Zur Rol­le und Be­deu­tung bür­ger­schaft­li­chen En­ga­ge­ments für die so­zia­le Stadtentwicklung↵

18.09.2018: Wo steht die „In­ter­kul­tu­rel­le Öff­nung von Äm­tern und In­s­ti­tutionen für Geflüchtete“
und was ist der Bei­trag von Frei­wil­li­gen als „Brü­cken­bau­er“?↵

27.06.2018: Mit­ver­ant­wor­tung zählt! – für Ber­lin. Stadt der Bür­ge­rin­nen und Bürger:
Was kommt nach den Bürgerdialogen?↵


2017

21.11.2017: Be­zirk­li­che En­ga­ge­ment­stra­te­gien und In­fra­struk­tur­kon­zep­te. Er­fah­run­gen, Ent­wick­lun­gen, Planungen↵
13.09.2017: Neun Mo­na­te nach Un­ter­zeich­nung der Koa­li­tions­ver­ein­ba­rung 2016–2021. Wie steht es um die Ber­li­ner Engagementstrategie?↵
05.07.2017: Eh­ren­amts­ko­or­di­na­ti­on stär­ken: Im Be­reich des En­ga­ge­ments für Ge­flüch­te­te und mehr. Er­fah­run­gen, Ent­wick­lungs­an­for­de­run­gen und Ziele↵

2016

30.11.2016: Ko­ope­ra­ti­on von Haupt- und eh­ren­amt­li­chen Ak­teu­ren in der lo­ka­len Bür­ger­ge­sell­schaft. Trends, Ent­wick­lun­gen, An­for­de­run­gen für die Zukunft↵
14.09.2016: Ber­lins En­ga­ge­ment­ent­wick­lung sich­ten: Neue Be­fun­de im Frei­wil­li­gen­sur­vey 2014?! Ein Workshop↵
04.07.2016: En­ga­ge­ment­po­li­ti­sche Ent­wick­lungs­dy­na­mi­ken in Ber­lin. Be­tei­li­gung in ei­ner viel­fäl­ti­gen Bür­ger­ge­sell­schaft stärken↵

2015

16.11.2015: En­ga­ge­ment stra­te­gisch för­dern. Aus­tausch mit Er­fah­run­gen und Pro­gram­men aus an­de­ren Bundesländern↵
13.10.2015: Zu­kunfts­fä­hi­ge Netz­wer­ke in der Zi­vil­ge­sell­schaft. Fra­gen und Ant­wor­ten zum ak­tu­el­len Stresstest↵
16.09.2015: För­de­rung von Bür­ger­be­tei­li­gung und bür­ger­schaft­li­chem En­ga­ge­ment – in den Be­zir­ken und auf ge­samt­städ­ti­scher Ebe­ne Berlins↵

2014

03.12.2014: Als Zi­vil­ge­sell­schaft ge­mein­sam han­deln. Die en­ga­ge­ment­po­li­ti­sche Agen­da setzen↵
10.11.2014: Zi­vil­ge­sell­schaft in Ber­lin ver­net­zen. Bür­ger­kom­mu­ne Ber­lin – quo vadis?↵
17.09.2014: Zi­vil­ge­sell­schaft in Ber­lin be­fä­hi­gen. Ko­o­pe­ra­ti­ons­ver­ein­ba­run­gen mit dem Staat entwickeln↵

2013

25.11.2013: Zwi­schen Mikro­en­gagement und Diens­ten. Her­aus­for­de­run­gen und Chan­cen neu­er For­ma­te des Bürgerengagements↵
21.10.2013: Leit­bild Bür­ger­ge­sell­schaft & er­mög­li­chen­der Staat. En­ga­ge­ment­po­li­tik im Land und in den Bezirken↵
19.09.2013: Die (po­li­ti­sche) Be­tei­li­gung von Bür­ge­rin­nen und Bür­gern. Er­fah­run­gen und Er­war­tun­gen in Berlin↵

2012

29.10.2012. Kom­mu­na­le Ver­ant­wor­tung und Da­seins­vor­sor­ge. Wel­che Rol­le kann das Bür­ger­schaft­li­che En­ga­ge­ment spie­len, wel­che aber nicht?↵
26.11.2012: Frei­wil­li­ge und eh­ren­amt­li­che Tä­tig­kei­ten mit Ent­gelt: Ta­bu oder Chan­ce? Grau­zo­nen nicht nur beim Bundesfreiwilligendienst↵
10.12.2012: Wie kann Bür­ger­schaft­li­ches En­ga­ge­ment wir­kungs­voll or­ga­ni­siert wer­den – und wie nicht? Er­fah­run­gen vor Ort & Ein­sich­ten aus For­schung und Politik↵

2011

17.05.2011: Der Bun­des­frei­wil­li­gen­dienst vor dem Start. Ei­ne Chan­ce für Berlin!?↵
14.06.2011: Das Eu­ro­päi­sche Jahr der Frei­wil­li­gen­tä­tig­keit 2011. Ein wei­te­rer en­ga­ge­ment­po­li­ti­scher Mei­len­stein für Berlin?!↵
23.08.2011: An­er­ken­nung – Be­tei­li­gung – Pro­blem­lö­sung. Bür­ger­schaft­li­ches En­ga­ge­ment vor neu­en Herausforderungen!?↵

2010

04.10.2010: Bür­ger­schaft­li­ches En­ga­ge­ment & sei­ne In­fra­struk­tur. Er­reich­tes, Not­wen­di­ges, Wünschenswertes↵
02.11.2010: Bür­ger­schaft­li­ches En­ga­ge­ment im Pfle­ge-Mix. Über Mög­lich­kei­ten und Gren­zen frei­wil­lig En­ga­gier­ter in der Pfle­ge, Hil­fe und Sor­ge für al­tern­de Menschen↵
06.12.2010: Bür­ger­schaft­li­ches En­ga­ge­ment und neue Me­di­en. Er­fah­run­gen, Pro­ble­me, Möglichkeiten↵

2009

23.09.2009: Al­les Frei­wil­li­gen­dienst! Oder? Der neue ge­re­gel­te „Frei­wil­li­gen­dienst al­ler Ge­nera­tio­nen“ in der Me­tro­po­le Berlin↵
03.11.2009: Bür­ger­schaft­li­ches En­ga­ge­ment in der (Wirtschafts-)Krise. Be­stands­auf­nah­me – Perspektiven↵
23.11.2009: Ber­li­ner Char­ta zum Bür­ger­schaft­li­chen En­ga­ge­ment. Ei­ne Zwi­schen­bi­lanz nach fünf Jahren↵

2008

06.10.2008: Ge­fan­gen in der Mit­tel­schicht­fal­le? Bür­ger­schaft­li­ches En­ga­ge­ment in der So­zia­len Stadt↵
17.11.2008: Zi­vil­cou­ra­giert im Quar­tier! Bür­ger­schaft­li­ches En­ga­ge­ment für zi­vi­les Ver­hal­ten in öf­fent­li­chen und halb­öf­fent­li­chen Räumen↵
09.12.2008: Und was pas­siert “drau­ßen im Lan­de”? Bür­ger­schaft­li­ches En­ga­ge­ment in den Ber­li­ner Bezirken↵

2007

05.11.2007: Ber­lin “Stadt der Viel­falt” – in­ter­kul­tu­rel­le Öff­nung und in­ter­kul­tu­rel­les Lernen↵
05.12.2007: Kein Drit­ter im Bun­de? Pu­blic-Pri­va­te Part­ners­hip (PPP) und Bür­ger­schaft­li­ches Engagement↵
04.02.2008: En­ga­ge­ment in der Zwick­müh­le. Zwi­schen ge­ring­fü­gi­ger Be­zah­lung und Aufwandsentschädigung↵

2006

25.09.2006: Quo­ten für die Par­ti­zi­pa­ti­on von Migranten/​innen in öf­fent­li­chen Gre­mien
06.11.2006: Stra­te­gien der En­ga­ge­ment­för­de­rung in der Schu­le
27.11.2006: „En­ga­ge­ment­för­de­rung von und für Senioren/​innen“ – un­ter beson­derer Be­rück­sich­ti­gung von äl­te­ren Migranten/​innen↵

2005

26.09.2005: Mi­gra­ti­on und In­te­gra­ti­on als Auf­ga­ben­feld für Bür­ger­schaft­li­ches Engagement↵
02.11.2005: Wir­kun­gen von Hartz IV auf Frei­wil­li­ges Engagement↵
20.02.2006: Struk­tu­r­at­las Bür­ger­schaft­li­ches En­ga­ge­ment in Berlin↵

2004

28.09.2004: Fach­tag zur ab­schlie­ßen­den Dis­kus­si­on der Char­ta für Bür­ger­schaft­li­ches En­ga­ge­ment in Berlin↵
26.10.2004: Ent­bü­ro­kra­ti­sie­rung des Frei­wil­li­gen En­ga­ge­ments in Ber­lin
16.02.2005: Aus­tausch lan­des­wei­ter In­itia­ti­ven des Bür­ger­schaft­li­chen En­ga­ge­ments in Ber­lin

2003

01.09.2003: Bür­ger­schaft­li­ches En­ga­ge­ment und Medien↵
26.11.2003: Me­mo­ran­dum zum bür­ger­schaft­li­chen En­ga­ge­ment in Berlin↵
24.01.2004: Frei­wil­li­ges En­ga­ge­ment in Ko­ope­ra­ti­on mit der Wirt­schaft

2002

28.08.2002: Zer­ti­fi­zie­rung und Lern­chan­cen für Ju­gend­li­che im Frei­wil­li­gen En­ga­ge­ment anbieten↵
02.10.2002: Die Ver­bin­dung zwi­schen Wirt­schaft und Frei­wil­li­gem En­ga­ge­ment stärken↵
13.11.2002: Er­geb­nis­se der En­quete-Kom­mis­si­on „Zu­kunft des Bür­ger­schaft­li­chen En­ga­ge­ments“ für die Lan­des- und die kom­mu­na­le Ebe­ne in Berlin↵
11.12.2002: An­er­ken­nungs­kul­tur für Frei­wil­li­ges En­ga­ge­ment in Ber­lin ausbauen↵

2001

16.05.2001: Qua­li­fi­zie­rung und In­fra­struk­tur
15.06.2001: Se­nio­ren­ge­setz↵
27.09.2001: Zer­ti­fi­zie­rung↵
27.10.2001: Kom­mu­na­le För­der­ver­ant­wor­tung und Bürgerbeteiligung↵

Run­de Tische
ak­tua­li­siert 19.05.2021

  1. Mehr da­zu sie­he: VORGESCHICHTE